Motorspannschienen leichte Ausführung

Die Motorspannschiene „leichte Ausführung“ wurde im Vergleich zur Spannschiene nach DIN 42932 als gewichtsreduzierte Variante entwickelt. Die Spannschiene "leichte Ausführung" eignet sich für Elektromotoren, welche im mittleren Momentbereich angesiedelt sind und deren Abtriebe maximal geringen Stößen und Vibrationen ausgesetzt sind.

Das im Grauguss eingelagerte Graphit dämpft dennoch zuverlässig Schwingungen und mindert so Geräuschentwicklungen oder die mögliche Erregung von kritischen Eigenfrequenzen im Gesamtsystem.

Downloads

 
Spannschiene SLA, 2 Anschraubpunkte 
Spannschiene SLA, 2 Anschraubpunkte
Spannschienen SLA, Gleitlänge 250 
Spannschienen SLA, Gleitlänge 250
Spannschienen SLA, Gleitlänge 800 
Spannschienen SLA, Gleitlänge 800
 

Auf einen Blick

  • Werkstoff: Gusseisen EN-GJL-200 (GG-20) DIN EN 1561
  • Ähnlich DIN 42923, jedoch leichtere Ausführung
  • Motorbaugrößen 80 bis 315
  • Gleitlängen 265 bis 2.200 mm
  • Oberflächen im Standard grundiert / brüniert
  • Optional mit exklusiver Oberfläche / Sonderlackierungen oder Korrosionsschutz nach Kundenvorgabe
 

Ihre Vorteile

  • Der komplette Antrieb aus einer Hand
  • Alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt
  • Universell einsetzbar für alle Industrieriementriebe
  • Vibrationshemmende Materialeigenschaften
  • Zur Befestigung auf Maschinenrahmen oder Industrieboden
  • Optionales Zubehör erhältlich: Bodenanker, verzinkte Motorbefestigungs- und Spannschrauben, Fundamentklötze nach DIN 799
 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

 

Lütgert & Co. GmbH

Telefon: +49 52 41 / 74 07 - 0
info@luetgert-antriebe.de

 
 

© Copyright Lütgert & Co. GmbH  |  Telefon: +49 52 41 / 74 07 0  |  info@luetgert-antriebe.de | Sitemap | Impressum

 

© Copyright Lütgert & Co. GmbH
Telefon: +49 52 41 / 74 07 0
info@luetgert-antriebe.de