Gummierte Antriebsscheiben

Für eine optimale Haftreibung zwischen Gurt und Scheibe bieten wir Flachriemenscheiben und Gurttrommeln mit Reibbeschichtungen aus Gummi, Silikon und Polyurethan. Diese Antriebselemente finden vorwiegend Verwendung als Kopfscheibe für Becherelevatoren oder für Antriebe im Transportanlagenbau.

Diese Gummierungen finden - gemäß den Vorgaben von FDA und BfR - mit entsprechender Farbgebung (weiß, blau, pink etc.), auch Verwendung in der lebensmittelverarbeitenden Industrie.

Oberflächenstrukturen werden nach Kundenvorgabe geschliffen und profiliert. Die Reibschicht kann auf Standard-Flachriemenscheiben oder auf exklusive Sonderscheiben aufgebracht werden.

Alle Geometrien können durch ein flexibles, modellloses Formverfahren problemlos hergestellt werden. Ab Losgröße 1 Stück, für Bedarfe als eilige Ersatzteile, Prototypen, Nullserienmodelle oder Kleinserien werden gummierte Flachriemenscheiben nach Kundenvorgaben oder -zeichnungen produziert.

Die Ausführung ist auch in Alternativwerkstoffen (EN-GJS, Stahl, Aluminium, Kunststoff etc.) möglich.

In enger Abstimmung mit den Kunden entwickeln wir die optimale Lösung für individuelle Antriebe.

Downloads

 
Gummierte Scheibe 
Gummierte Scheibe
Gummierte Scheibe 
Gummierte Scheibe
 

Auf einen Blick

  • Standardwerkstoff: Gusseisen EN-GJL-200 bis EN-GJL-300 (GG-20 bis GG-30) nach DIN EN 1561
  • Ausführung für Umfangsgeschwindigkeiten bis 42 m/s in Grauguss EN-GJL-200 bis EN-GJL-300. Bei stark beanspruchten Antrieben oder höheren Umfangsgeschwindigkeiten auch Sonderanfertigungen in alternativen Werkstoffen wie z.B. Sphäroguss (EN-GJS-400 bis EN-GJS-700), Stahlguss (GS) oder in Stahlschweißausführung
  • Produziert auf Basis der DIN 111 oder individuell abweichend
  • Wellen-Nabe-Verbindungen in allen gängigen Ausführungen, wie zylindrische Bohrung mit oder ohne Passfeder, Vorbereitungen zur Aufnahme von Kupplungen, Spannsätzen oder Taper-Spannbuchsenverbindungen
  • Ausführung als Arm-, Boden- oder Vollscheibe
  • Für schwere und breite Antriebe auch als Doppelarm- oder Doppelbodenscheibe mit Versteifungsrippen
  • Auch Sonderscheiben > Ø 2.500 mm
  • Standardmäßig ausgewuchtet in Gütestufe G16, G6,3 oder G2,5
  • Oberflächen grundiert, individuelle Oberflächen und Sonderlackierungen sowie Korrosionsschutz nach Kundenvorgabe
  • Detaillierte Dokumentation von Werkstoffeigenschaften, Wuchtgüten und Oberflächenbehandlungen
  • Bei Kranzbreiten >750 mm können auch 2 oder mehr Scheiben auf einer Welle kombiniert werden, die zusammen ballig oder dachballig ausgeführt werden
 

Ihre Vorteile

  • Reibschicht in verschiedenen Materialeigenschaften, Farben und Oberflächen
  • Geeignet auch für den Einsatz in der lebensmittelverarbeitenden Industrie
  • Gummiwerkstoffe entsprechend den Vorgaben von FDA und BfR
  • Optimaler Grip für den jeweiligen Anwendungsbereich
  • Reibschicht möglich auf Standardscheiben oder auf Sonderanfertigungen nach individuellen Kundenvorgaben oder Zeichnungen
  • Unterstützung bei Auslegung, Kontrolle, Neuberechnung und Optimierung von Antrieben
  • Scheibengeometrien und Reibschicht optimal angepasst an die Antriebssituation
  • Volle Transparenz durch die Erstellung von Freigabezeichnungen
  • Flexibles Formverfahren ohne individuelle Modelle und ohne Modellkosten!
  • Kurzfristige Verfügbarkeit von eiligen Ersatzteilen bei Maschinenstillstand
 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

 

Lütgert & Co. GmbH

Telefon: +49 52 41 / 74 07 - 0
info@luetgert-antriebe.de

 
 

© Copyright Lütgert & Co. GmbH  |  Telefon: +49 52 41 / 74 07 0  |  info@luetgert-antriebe.de | Sitemap | Impressum

 

© Copyright Lütgert & Co. GmbH
Telefon: +49 52 41 / 74 07 0
info@luetgert-antriebe.de