TaperLock Spannbuchsen

TaperLock Spannbuchsen haben sich als einfache Welle-Nabe-Verbindung für Standard- und Serienantriebe etabliert. Lütgert verfügt über das gesamte Spektrum an TaperLock Spannbuchsen - sowohl im Standardbereich wie in der Sonderfertigung.

Die Elemente sind in den Standardgrößen 1008 bis 5050, sowie in den Sondergrößen 6050 bis 10085 in allen Bohrungsdurchmessern ab Lager kurzfristig lieferbar. Auch Ausführungen mit Zollbohrungen oder in alternativen Werkstoffen sind kurzfristig verfügbar.

Profitieren Sie von unserem großen Sortiment, unserem umfangreichen Vorratslager, der kurzfristigen Verfügbarkeit und der schnellen Fertigungsmöglichkeit für Sonderausführungen aus einer Hand.

Downloads

 
Montage TaperLock Spannbuchse 
Montage TaperLock Spannbuchse
Detail TaperLock Spannbuchse 
Detail TaperLock Spannbuchse
TaperLock Spannbuchse 
TaperLock Spannbuchse
 

Spannsätze bei regelmäßiger Montage und Demontage

Das TaperLock-System hat sich bei Standardantrieben bewährt, bei welchen die Wellendurchmesser variabel gestaltet werden und die Naben flexibel angepasst werden sollen. Die Übertragbarkeit der Momente sowie die Stabilität des Systems bei regelmäßiger Montage und Demontage sind jedoch eingeschränkt. In diesem Fall ist die Verwendung von Spannsätzen (Reibschlussverbindungen) die optimale Lösung. Hier wird die Scheibenausführung mit zylindrischer Bohrung und verstärkter Nabe empfohlen.

Der Standardwerkstoff ist Gusseisen EN-GJL-200 (GG-20) nach DIN EN 1561. Alternativwerkstoffe sind auf Kundenwunsch problemlos möglich (EN-GJS, Stahl, Aluminium, Kunststoff etc.)

Ihre Vorteile

  • Optimales Preis-Leistungsverhältnis für Standard TaperLock Spannbuchsen
  • Kurzfristig verfügbar aus umfangreichem Lager
  • Flexibles TaperLock-System
  • Mit oder ohne Passfeder verwendbar
  • Einfaches Ausrichten des Antriebes, unkomplizierte Montage und Demontage
  • Auswuchten von Scheiben inkl. montierter Taper-Spannbuchse möglich in Gütestufe G16, G6,3 oder G2,5
 

Verbindungselemente mit konischer Grundform

Eine Taper-Buchse ist ein Spannelement, welches zur Herstellung kraftschlüssiger Welle-Nabe-Verbindungen im Maschinenbau seine Verwendung findet. Dabei fixiert die Taper-Buchse eine Nabe axial auf einer Welle. Der Begriff „taper“ kommt aus dem Englischen und steht für konisch, welches auch die Grundform der Buchse ist. Weitere geläufige Bezeichnungen sind auch Taperbuchse, Taperlock-Buchse, Taperlock-Spannbuchse oder TL-Buchse.


Keine Nachbearbeitung und leichte Montage

Die Hauptaufgabe einer Taperlock-Buchse ist die Befestigung von Keilriemenscheiben, Kettenrädern oder Zahnriemenscheiben auf einer Welle. Neben ihrer konischen Grundform besitzt sie einen Längsschlitz, um den Konus dauerhaft elastisch zu halten. Eine Passfedernut ergänzt die Bohrung in der Mitte und sorgt für zusätzliche Sicherheit. Wenn die Bohrungen unterschiedlich groß ausfallen, die Buchse aber ansonsten in der gleichen Baugröße bleibt, können verschiedene Wellendurchmesser, mit zum Beispiel der gleichen Keilriemenscheibe kombiniert werden. Eine Taperbuchse wird in der Regel mit verschiedenen Passbohrungen und einer Keilnut in metrischen und in zölligen Maßen angeboten. Sowohl die Taper-Buchse als auch die passende Nabe sind Standardbauteile, die im Wesentlichen nicht mehr nachbearbeitet werden müssen, daher ist die Montage der Taperbuchse sehr einfach.


Multifunktionale Einsätze in unterschiedlichen Branchen

Hergestellt werden die TL-Buchsen in der Regel aus Stahl oder Grauguss. Erfordern bestimmte Bedingungen ein anderes Material, kommt auch Edelstahl zum Einsatz. Gelegentlich werden die Oberflächen einer Taperlock-Buchse auch vernickelt. Das kommt besonders dann in Frage, wenn die Taperbuchse beständig gegen Feuchtigkeit, Rostbildung oder andere Bedingungen, die die Oberfläche angreifen könnten, sein muss. Die TL-Buchse findet in vielen Bereichen Anwendung, wo auch Antriebsscheiben genutzt werden. Dazu gehören unter anderem die Nahrungs-, die Chemie- und die Pharmaindustrie, der maritime Bereich und Schiffsbau, Land- und Forstwirtschaft und natürlich im Maschinenbau.

© Copyright Lütgert & Co. GmbH | Friedrichsdorfer Straße 48 | 33335 Gütersloh | Telefon: +49 52 41 / 74 07 0  info@luetgert-antriebe.de | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Datenschutz E-Mail

 

© Copyright Lütgert & Co. GmbH

Friedrichsdorfer Straße 48
33335 Gütersloh

Telefon: +49 52 41 / 74 07 0
info@luetgert-antriebe.de
Sitemap
Impressum
Datenschutz
Datenschutz E-Mail

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten. Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.